Wiebke Knop - Ergotherapeutin - seit 1991

"Uns allen ist sehr wichtig, den Blick auf den ganzen Menschen zu richten, ihm mit Offenheit und Wertschätzung entgegenzukommen und ihn bestmöglich in seiner körperlichen und seelischen Gesundheit zu unterstützen."
Indira Feierl-Dahmen
Ergotherapeutin
seit 1984
 Unsere Vorgehensweise
 Unsere Praxis
 Unsere wichtigsten
Zusatzausbildungen

 Haben Sie noch
Fragen?

Unsere Vorgehensweise
Auf der Grundlage sorgfältiger Befundaufnahme erarbeiten wir mit unseren Patienten erreichbare Ziele und entwickeln gemeinsam Umsetzungsmöglichkeiten zur weitestgehenden Förderung ihrer Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit im Alltag. Dabei klären wir über Fragen zum Störungs- bzw. Krankheitsbild auf und erläutern unseren Therapieansatz. Betreuungspersonen unserer Patienten beziehen wir in unsere Arbeit mit ein.
Zusammenarbeit
Enge Zusammenarbeit mit behandelnden Ärzten, Kindergarten, Schule, Pflegedienst usw. ist uns ein besonderes Anliegen. 
Unsere Praxis
Unsere Praxis ist ebenerdig und behindertengerecht. Sie bietet durch ihre großzügigen Räumlichkeiten ein freundliches und gut ausgestattetes Umfeld für die Therapie. Selbstverständlich führen wir auf ärztliche Verordnung auch Haus- und Heimbesuche durch.
Wichtigste Zusatzausbildungen
Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und unserer regelmäßigen Weiterbildung können wir ein weites Spektrum an therapeutischen Methoden und Techniken zielgerichtet einsetzen:
  • Behandlung nach Bobath
  • Sensorische Integrationstherapie,
  • klinisch orientierte Psychomotorik,
  • Facio- orale Therapie,
  • Neurotraining Verena Schweitzer,
  • Förderung bei Lese-, Rechtschreib- & Rechenschwäche, ADHS,
  • Linkshändertraining,
  • Cyriax (Orthopädische Medizin),
  • Spiegeltherapie
  • Manuelle Techniken für Schulter, Ellenbogen, Hand
Haben Sie noch Fragen?
Gerne beantworten wir offene Fragen persönlich und beraten Sie ausführlich. Rufen Sie uns doch einfach an und/ oder vereinbaren einen Termin mit uns!